Kuldioxid flasker med håndhjul. Køb flasker med kuldioxidgas til nedkøling, og brug tøris i din industri Blok af tøris, kølemiddel kuldioxid til fødevarer, brandslukning, frysning, og køling

WAS IST
TROKENEIS?​

 

Trockeneis ist im Grunde Kohlendioxid (CO2) in fester Form. Seine Temperatur liegt normalerweise bei -78,5 °C. Es hat besondere Eigenschaften, da es direkt vom Gas zum Feststoff wird, ohne jemals flüssig zu werden. Es wird extrem kalt mit sehr niedrigen Gefriertemperaturen und kann daher Erfrierungen verursachen, wenn es nicht richtig und mit den richtigen Sicherheitsmaßnahmen gehandhabt wird. Der richtige Umgang mit Trockeneis ist daher sehr wichtig.


Trockeneis wird in vielen Bereichen eingesetzt, zum einen wegen seiner niedrigen Temperaturen und zum anderen, weil es bei der Sublimation, d. h. bei der Umwandlung von einem festen in einen flüssigen gasförmigen Zustand, Kohlendioxid freisetzt. Während der Sublimation nimmt die Substanz Energie aus der umgebenden Atmosphäre auf, wodurch sich die Bewegung und das Energieniveau der Moleküle erhöhen, so dass sie sich lösen und in einen gasförmigen Zustand übergehen können. Wie Kohlendioxid ist Trockeneis nicht brennbar, verdrängt aber den Sauerstoff.

 

WOFÜR VERWENDET
MAN TROCKENEIS?
 

Trockeneis wird hauptsächlich im Gesundheitswesen, in der Forschung, in der Reinigungsbranche und in der Lebensmittelindustrie eingesetzt, z. B. für folgende Anwendungen

 

  • Brandbekämpfung
     
  • Kühlung von Lebensmitteln
     
  • Reinigung und Strahlen von z.B. Autos
     
  • Schnelles Einfrieren von Fertiggerichten und Lebensmitteln
     
  • Einfrieren von Gewebe- und biologischen Proben
     
  • Transport von biologischen Proben und Stammzellen als Kühlmittel.


Trockeneis wird auch zunehmend von Restaurants, Bars und der Unterhaltungsindustrie verwendet, um Raucheffekte bei Getränken, Buffets und Halloween-Veranstaltungen zu erzeugen.

 

WIR BIETEN TROCKENEIS IN DEN FOLGENDEN QUALITÄTEN AN


Strandmöllen liefert in verschiedene Qualitäten, die auf unterschiedliche Bedürfnisse abgestimmt sind. Trockeneis wird unter den folgenden Produktlinien angeboten.

 

WIE TROCKENEIS 
HERGESTELLT WIRD



Trockeneis ist im Wesentlichen festes Kohlendioxid (CO2). Es wird durch Komprimierung und Abkühlung des Kohlendioxidgases auf eine sehr niedrige Temperatur hergestellt, was dazu führt, dass das Kohlendioxidgas von einem Gas zu einem Feststoff wird, ohne die flüssige Phase zu durchlaufen. Auf diese Weise entsteht Trockeneis. Es kann dann zu Pellets und Scheiben verschiedener Größe gepresst werden.

Trockeneis hat normalerweise eine Temperatur von -78,5 Grad. Diese Temperatur liegt weit unter der Temperatur eines normalen Gefrierschranks, was bedeutet, dass es einige einzigartige Eigenschaften hat, die es für spezielle Anwendungen geeignet machen. Trockeneis sollte außerdem in gut belüfteten Bereichen gelagert werden, da es bei der Sublimation Kohlendioxid freisetzt, das den Sauerstoff in der Luft verdrängen kann.

 

UNSERE GASSPEZIFIKATION 
FÜR TROCKENEIS

 

In den Gasspezifikationen finden Sie nicht nur nützliches Wissen über die Eigenschaften des Gases, sondern auch Informationen, die für den Einsatz des Gases einen Unterschied machen können.
Hier können Sie die Spezifikationen für Trockeneis einsehen und herunterladen.