Gasflasker med ilt på række. Liter flasker med  KVIK TOP, integreret regulator, lynkobling og beskyttelsesdæksel. Til healthcare Mand der får ilt gennem en maske mens en kvinde hjælper ham. Oxygen som lægemiddel til iltbehandling i healthcare på sygehuse

WAS IST
SAUERSTOFF?​


Sauerstoff ist ein Element mit dem chemischen Symbol O, das 21 % der Erdatmosphäre ausmacht und das am häufigsten in der Erdkruste und im menschlichen Körper vorkommende Element ist. Sauerstoff ist für den zellulären Energiestoffwechsel in allen Lebensformen auf der Erde notwendig, mit Ausnahme bestimmter Arten von Einzellern.

 

EIGENSCHAFTEN


Unter normalen Bedingungen ist Sauerstoff ein farbloses und geruchloses Gas. Das Gas ist nicht entflammbar, aber es ist brennbar. Die Brandgefahr durch Funkenbildung oder Selbstentzündung von Materialien wie Ölen und Fetten steigt schon bei einer mäßigen Erhöhung des Sauerstoffgehalts in der Luft erheblich an. Sauerstoff ist ein starkes Oxidationsmittel, das mit den meisten anderen Elementen stabile Verbindungen eingeht. Bei atmosphärischem Druck und Temperaturen unter -183 °C ist Sauerstoff eine blassblaue Flüssigkeit.

 

WOFÜR WIRD SAUERSTOFF
VERWENDET?
 

Sauerstoff ist ein lebenswichtiges Gas für alle lebenden Organismen. Er ist für eine Vielzahl industrieller Prozesse unerlässlich und ein wichtiger Bestandteil der Luft, die wir atmen. 

Im Folgenden finden Sie einige konkrete Beispiele für die Verwendung von Sauerstoff in der Industrie:
 

  • Gasschweißen (autogenes Schweißen) und Brennschneiden als Brenngas
     
  • Sauerstofftherapie für Patienten in Krankenhäusern und Kliniken
     
  • metallurgische Verbrennungs- und Schmelzprozesse
     
  • Sicherstellung des Sauerstoffgleichgewichts in der Fischzucht
     
  • Brennstoff für Flammenwächter
     
  • Abwasserklärung
     
  • MA Verpackung von Lebensmitteln
     
  • Sauerstoffversorgung beim Tauchen
     
  • Laserschneiden
     
  • Gaslöten
     
  • Kalibrierung.



Auch der Sauerstoff von Strandmøllen unterliegt der Zulassung und laufenden Überwachung durch die Arzneimittelbehörde, wenn er als Medikament verwendet wird.

 

WIR BIETEN SAUERSTOFF
IN DEN FOLGENDEN QUALITÄTEN AN 


Strandmöllen produziert in verschiedenen Qualitäten, die an unterschiedliche Bedürfnisse angepasst sind. Sauerstoff und Sauerstoffgemische werden unter den folgenden Produktlinien angeboten.

 

WIE SAUERSTOFF 
HERGESTELLT WIRD


Wie wird Sauerstoff hergestellt? In unseren Luftzerlegungsanlagen in Dänemark und Schweden stellen wir Sauerstoff her, indem wir atmosphärische Luft absaugen, die 21 % des Gases ausmacht. Hier wird die Luft angesaugt, komprimiert und gereinigt, bevor sie abgekühlt wird. Die Kühlung der Luft ist wichtig, da sie dazu beiträgt, sie zu verflüssigen, so dass wir anschließend den Sauerstoff durch Destillation von Argon und Stickstoff trennen können. Anschließend können wir die Luft in Tanks, Bündel und Flaschen füllen, so dass sie einsatzbereit ist.

 


 

WIE WIR SAUERSTOFF
LIEFERN KÖNNEN


Strandmöllen bietet mehrere Lieferoptionen für Sauerstoff und Sauerstoffgemische an.
 

 

FLASCHEN: Technische 200-bar-Standarddruckflaschen sind in Größen von 5 bis 50 Litern erhältlich. Für spezielle Bedürfnisse sind 2-Liter-Flaschen erhältlich. MINI BERTHA ist eine praktische 8-Liter-Flasche, die einen Druck von 300 bar hat und damit rund 50 % mehr Gas enthält als eine Standardflasche derselben Größe. MINI BERTHA hat ein Durchflussventil und ein KVIK TOP® mit integriertem Druckminderer, Schnellkupplung und Schutzkappe.

Medizinische Standardflaschen mit 200 bis 300 bar Druck sind in Größen von 0,8 bis 50 Litern erhältlich. Die Flaschen sind daran zu erkennen, dass der Flaschenkörper immer weiß ist.

 

BÜNDEL: Sowohl technischer als auch medizinischer Sauerstoff sind in Bündeln erhältlich. Ein Standardbündel besteht aus 12 miteinander verbundenen 50-Liter-Flaschen mit einem Druck von 200 bar. Strandmöllen bietet Sauerstoff-Bündel auch als 300bar Variante an.

 

CRYO-BEHÄLTER: Vakuumisolierte, transportable Behälter für Flüssiggas sind in Größen von 20 bis 230 Litern erhältlich. Für besondere Anforderungen sind kryogene Behälter in Größen bis zu 600 Litern erhältlich.

 

TANK: Strandmöllen bietet stationäre kryogene Tanks in Größen von 10 bis 60 m3 an, um den Kundenanforderungen gerecht zu werden. Wir erstellen Anforderungsspezifikationen, konstruieren, installieren, schulen und warten.

 

 

UNSERE GASSPEZIFIKATION
FÜR SAUERSTOFF

 

In den Gasspezifikationen finden Sie nicht nur nützliches Wissen über die Eigenschaften des Gases, sondern auch Informationen, die für den Einsatz des Gases einen Unterschied machen können.
Hier können Sie die Gasspezifikationen für Sauerstoff einsehen und herunterladen.

 

MEHR ÜBER 
ANWENDUNGBEREICHE


TECHNISCHER SAUERSTOFF
Sauerstoff hat aufgrund seiner oxidierenden und lebenserhaltenden Eigenschaften zahlreiche Anwendungsgebiete. In der Metallverarbeitung wird Sauerstoff für Anwendungen wie Hartlöten, Gasschweißen, Gasschneiden, Laserschneiden und Plasmaschneiden verwendet. In der Stahlindustrie wird Sauerstoff verwendet, um den Kohlenstoffgehalt im Ofen (wo der Stahl geschmolzen wird) zu senken, indem ein Teil des Kohlenstoffs zu Kohlendioxid oxidiert wird. Wenn der Kohlenstoffgehalt zu hoch ist, wird der Stahl spröde. Die Verbrennung von Energiegasen mit Sauerstoff anstelle von Luft in Hochtemperaturprozessen, wie dem Erhitzen und Schmelzen von Metallen und Glas, führt zu einem geringeren Brennstoffverbrauch, höherer Produktivität und geringeren Emissionen.
 

 


MEDIZINISCHER SAUERSTOFFIm Gesundheitswesen ist Sauerstoff ein lebensrettendes Medikament, das bei der Anästhesie, der Beatmungstherapie und der Behandlung von Patienten mit akutem oder chronischem Sauerstoffmangel eingesetzt wird. Medizinischen Sauerstoff gibt es in zwei verschiedenen Formen: komprimiert (gasförmig) und kryogen (flüssig). Komprimierter Sauerstoff ist farb-, geruchs- und geschmacksneutral und wird zur Inhalation verwendet. Kryogener Sauerstoff hat eine hellblaue Farbe. Sauerstoff wird auch in Druckkammern zur Behandlung der Dekompressionskrankheit und von Kohlenmonoxidvergiftungen verwendet.

 

 

SAUERSTOFF IN 
VERSCHIEDENEN BRANCHEN


In der Papierindustrie wird Sauerstoff zum Bleichen von Zellstoff verwendet. Bei Abgasuntersuchungen in der Automobilindustrie werden Gasgemische mit Sauerstoff und Stickstoff als Kalibriergase verwendet. Ein weiterer Anwendungsbereich ist die biologische Abwasserreinigung. Auch in Fischfarmen wird Sauerstoff zugesetzt, um den Sauerstoffgehalt im Wasser zu erhöhen. In Brauereien wird er eingesetzt, um die Gärung zu beschleunigen. In der Lebensmittelindustrie wird er zusammen mit Kohlendioxid bei der Verpackung von Lebensmitteln in modifizierter Atmosphäre (MA-Verpackung) verwendet. In Labors wird er in hoher Reinheit für Kalibrierungen und Analysen verwendet. Sauerstoff ist auch in den Atemgasen für Taucher enthalten.

 

MEHR ÜBER
SAUERSTOFF


In Bodennähe kommt freier Sauerstoff normalerweise als zweiatomiges Gas mit der chemischen Bezeichnung O2 vor. Eine weniger häufige, instabile Form von Sauerstoff ist Ozon mit dreiatomigen Molekülen und der chemischen Bezeichnung O3.


Sauerstoff wurde in den frühen 1770er Jahren von dem schwedischen Apotheker Carl Wilhelm Scheele und dem englischen Chemiker Joseph Priestley entdeckt. Als sie unabhängig voneinander Quecksilberoxid erhitzten, bildete sich ein Gas, das nachweislich in der Lage war, die Verbrennung aufrechtzuerhalten und für alles tierische Leben unerlässlich war. Das neu entdeckte Element erhielt den Namen Sauerstoff, was auf Griechisch säurebildend bedeutet, da man fälschlicherweise annahm, dass es für die Bildung aller Säuren notwendig sei.